Willkommen in Leiberg
im Herzen von Westfalen

Das Dorf der Raubritter, Fehden und Tragödien
Rätselhafte Schlacht um ein altes Kloster



 
Wettersuche
Ort, Land oder PLZ:



 

Leiberg hat viele Gesichter: In Kürze künden Fotowände in Leiberg vom Ehrenamt. Ohne Ehrenamt ist Leiberg kaum vorstellbar.
 

Programm 525 Jahre Leiberg

Donnerstag, 30. April    19.00 Uhr Dankgottesdienst in der Pfarrkirche Leiberg

Freitag, 1. Mai          13.00 Uhr Treffen aller Vereine mit der Bevölkerung am Brunnen im Bruch 
                                        13.15 Uhr Pflanzen der Jubiläums-Eiche
                                        13.30 Uhr Kurzer Geschichtsvortrag zur Gründung Leibergs in 1490
                                        13.45 Uhr Umzug aller Vereine und der Bevölkerung zum Dorf
                                        14.15 Uhr Maibaum im Ortszentrum
                                        15.15 Uhr Umzug zur Schützenhalle
                                        15.30 Uhr Kaffee und Kuchen in der Schützenhalle, Luftballonwettbewerb
                                        18.00 Uhr Vogelschießen der Jungschützen
                                        20.00 Uhr Tanz im Mai

Die Bevölkerung wird gebeten, am 30. April und 1. Mai die Häuser zu beflaggen
Die Schützen sind in Uniform dabei

Am Freitag, 1.Maim, sind alle Leiberger Schützen eingeladen, am Umzug des Dorfgemeinschaftsvereins zur 525 Jahrfeier teilzunehmen. Die Schützen treffen sich wie alle übrigen Festzugteilnehmer um 13 Uhr am Dorfplatz im Bruch. Angetreten wird in kompletter Schützenuniform ohne Gewehr. Die Jungschützen treten in ihrer gewohnten Jungschützenuniform an und nehmen ebenfalls am Umzug teil, bevor sie um 18 Uhr mit dem Vogelschießen beginnen.


Aktuelle Nachrichten aus Leiberg
Leiberger Nachrichten auch auf Facebook
Unsere Grundschule ist jetzt in Bad Wünnenberg
Und das bieten April und Mai in Leiberg
Hier der aktuelle Wochenspielplan der Fußballspielvereinigung (FSV) Bad Wünnenberg/Leiberg
Übersicht über Familiengottesdienste 2015 in Leiberg
HTSVBeim Sportverein HTSV ist jeden Tag etwas los: Hier alle Angebote, Nachrichten und Termine aus der HTSV-Welt

Am Sonntag, 26. April, beginnt um 10.45 Uhr ein Familiengottesdienst in der
Leiberger Kirche. Im Anschluss ist wieder Kaffeetrinken für Alle im Pfarrheim.


17 Mädchen und Jungen gingen in Leiberg zur Erstkommunion
Feierliche Messe in der Agatha-Pfarrkirche

Neues Baugebiet sieht jetzt 13 Bauplätze in Leiberg vor
Saisoneröffnung mit dem TC Leiberg am 25. April
Auch Vereinsfremde sind willkommen: Mal hereinschauen


Das große Schlüpfen im Kindergarten „Regenbogenland“ 

Vom zerstörten Bildstock an der Hauptstraße Ecke Kleine Trift in Leiberg existieren derzeit nur eine Teilansicht.

Heimatfreunde suchen Fotos vom zerstörten Bildstock in Leiberg


Heiligenhäuschen soll möglichst originalgetreu wieder hergestellt werden

OGS Leiberg bekommt eigenen Töpferofen

Hier die Ergebnisse des 18. Leiberger Volkslaufes



FSV-Nachrichten und Informationen auch per App abrufbar

Der Polizeibericht aus dem Kreis Paderborn
Täglich (außer samstags) am frühen Nachmittag neu: Der Polizeibericht aus dem Kreis Paderborn

Bestes Ergebnis seit 15 Jahren: 92 Sportabzeichen mit dem HTSV Leiberg
Auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Termine zur Sportabzeichenabnahme
 

Gästebuch mit IP-Erkennung

Web-Adressen in Leiberg

Grundschule
Grundschule Bad Wünnenberg

Firmen
Bautischlerei Kersting
Fliesen Ottersbach
Fugentechnik Schmelter
Fußboden Just
Gartenservice Ulrich Schäfer
Hoch- und Tiefbau Donschen
Holz, Kunststoff und Aluminium Badurad Schäfers
Leiberger Tief- und Straßenbau (LTS)
Malerfachbetrieb Köhler & Partner
Mobile Fußpflege
Bauunternehmen Rustemeier
Tiefbauunternehmen Franz Bölte
Web-Design und Internetdienste
Wohnbaugesellschaft "Unser Haus"

Alle Leiberger Vereine und Institutionen
mit Ansprechpartnern im Überblick 
Vereine

Feuerwehr Leiberg
Fußballspielvereinigung Bad Wünnenberg-Leiberg (FSV)
Gesangverein "Vocale" Leiberg
Heimatschutzverein (Schützenverein)
Heimat-, Turn- und Sportverein (HTSV)
Heimat- und Verkehrsverein
Kolpingsfamilie Leiberg
Musikverein
Rund um den Leiberger Maibaum

Dienstleistung
Allianz-Vertretung Peter Köhler
Floristik Fleur Creativ
Frisuren Ulrike Kaiser
Hebamme Sook-Hi Schäfer : Freiberufliche Hebamme in Leiberg, Marsberg und Umgebung mit Entbindungen
Hebammendienst Pickhard
Honig aus Leiberg vom Imker
Hundeschule mit Pension und Hunde-Ausbildungszentrum
Internet-Zugang Leiberg über Funkverbindung
Mobiles Recycling Rustemeier
Sandras Schönheits-Stübchen
Schlagzeugunterricht mit Tim Rustemeier
Steuerberatung Fritz Müller
Tagesschönheitsfarm
Web-Design und Internetdienste
Gastronomie/Partyservice/Geschäfte
Bäckerei Kaiser
Landgasthof Josef  Kaiser
Leiberger Getränkemarkt
Partyservice Grewe
Musik/Bands

Band "Nightfire"
Band "Sunset"
Musikverein Leiberg
Banken

Volksbank
Sparkasse

 
Service für Vereine, Firmen und Institutionen: Mailen Sie uns, wenn Ihre Nachricht ins Internet soll

 

Warum die Leiberger den Halbmond im Wappen tragen

Willkommen in unserem 500jährigen Leiberg im Paderborner Land (Westfalen) 
U
nser Dorf Leiberg am südlichen Rand der Paderborner Hochfläche ist in Westfalen das "Tor zum Sauerland": Rund 1600 Menschen leben in diesem liebens- und lebenswerten Dorf, das für seine intakte Dorfgemeinschaft bekannt ist. Der gepflegte Ortsteil der alten Titularstadt Wünnenbergnahe der Aabach-Talsperre erstreckt sich von der Talaue der Afte über einen Berghang bis zur Paderborner Hochfläche.
Um den geschichtsträchtigen Boden im wald- und wasserreichen  Leiberg und im Vorläuferdorf Andepen haben Paderborner und Kölner Bischöfe, aber auch Grafen und Raubritter gekämpft und gestritten. Es war Grenzland zwischen Franken und Sachsen, zwischen dem Herzogtum Westfalen und dem Fürstbistum Paderborn: Noch heute bildet der kleine Bach Nette im Leiberger Süden die Grenze zwischen den Regierungsbezirken Detmold und Arnsberg und zugleich Kreisgrenze zwischen Paderborn und Hochsauerland.
Typische Dorfstraße in WestfalenDie Geschichte, die  das kleine Westfalendorf geprägt hat, begegnet dem Besucher in Leiberg auf Schritt und Tritt: Mehrere "Eiserne Bücher" in der Leiberger Ortslage berichten von Pestseuchen, blutigen Fehden und einer geheimnisvollen Mär um ein berüchtigtes Kloster. Unser Dorf Leiberg mit einer gepflegten Gastronomie und einerintakten Naturlandschaft mit ausgeprägtem Wanderwegenetz ist zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert. Schauen Sie doch einfach mal rein!

Leiberg: Typische Dorfstraße in Westfalen


LEIBERG AKTUELL: News aus unserem Dorf

Von Raubrittern in Andepen bis zur gräflichen Neugründung Leiberg
Die Schlacht um geschändete Bräute beim Kloster Hallinghausen
Die Leiberger Pestkatastrophe mit 400 Toten in 1635
Eine Feuersbrunst erweckt die Liebe zur Heiligen Agatha
In Leiberg ist immer etwas los: Alle Termine 2015 in der Übersicht
Heissa, so wird in Leiberg drei Tage lang Schützenfest gefeiert
"Eiserne Bücher" berichten von Tragödien und Schlachten
Das waren die Höhepunkte in Leiberg in 2014



Sie wollen mehr über Leiberg wissen?
Hier die Mailanschrift des Heimat- und Verkehrsvereins Leiberg

Hier weitere Informationen über den Raum Bad Wünnenberg

Hier weitere Informationen über den Ferienraum Paderborn

Hinweis:Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Der Heimat- und Verkehrsverein Leiberg e.V.  hat auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat.

Deshalb distanziert sich der Heimat- und Verkehrsverein Leiberg e.V. hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage und macht sich ihrer Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage aufgeführten Links.