Willkommen in Leiberg
im Herzen von Westfalen



Wir bieten auch für Ihre Veranstaltungen mobile Toiletten

Präsentiert vom Heimat- und Verkehrsverein Leiberg


Neuer Toilettenwagen in Leiberg
Toilettenwagen verleiht der Heimat- und Verkehrsverein. Freunde und Mitglieder des Vereins wie Eberhard Schäfer und Herbert Michalczak (rechts) freuen sich über die Neuerwerbungen. Jetzt wurden zusätzzlich zwei barrierefreie WC-Anlagen angeschafft.  Die Toilettenwagen werden ausschließlich vermietet, nicht verkauft.

Heimat- und Verkehrsverein verleiht Toilettenwagen

Jetzt auch zwei barrierefreie mobile WC-Anlagen im Angebot für Menschen mit Gehbehinderungen

Energiestiftung Sintfeld hat die Anschaffung mit Fördergeldern kräftig unterstützt

   Leiberg. Der Heimat- und Verkehrsverein Leiberg hat sich für mehrere tausend Euro zwei Toilettenwagen angeschafft. Dies war mit großzügiger Unterstüzung und Fördergeldern aus der  Energiestiftung Sintfeld möglich. Die Wagen weisen drei Kabinen und ein Pissoir auf. Die Toilettenwagen sind äußerst pflegeleicht und können auch mit einem Pkw mit Anhängerkupplung bewegt werden. Zusätzlich hat der Heimat- und Verkerhsverein zwei barrierefreie mobile Toiletten gekauft, damit auch Menschen mit Handicaps und Gehbehinderungen an Veranstaltungen im Freien teilnehmen können.

    Der Heimat- und Verkehrsverein verleiht die Wagen auch für private und öffentliche Veranstaltungen. Die Leihgebühr beträgt einschließlich Reinigung beim Toilettenwagen   150 Euro (plus 19 Prozent Mehrwertsteuer  =  178,50 Euro) pro Tag . Jeder weiterer Tag wird mit zusätzlich 50 Euro plus Mehrwertsteuer berechnet.

   Der Mietpreis für einen barrierefreien Toilettenwagen  (Foto rechts) beträgt 120 Euro (plus 19 Prozent Mehrwertsteuer = 142,80 Euro) pro Tag.  Vereine im Stadtgebiet Bad Wünnenberg zahlen 80 Euro (plus Mehrwertsteuer =  95,20 Euro) pro Tag. Für jeden weiteren Tag der Nutzung werden 50 Euro (plus Mehrwertsteuer) berechnet. Zusätzlich werden außerhalb des Stadtgebietes Fahrtkosten nach Vereinbarung erhoben, da der barrierefreie Toilettenwagen nur von Vereinsmitgliedern angefahren und aufgebaut wird.

   Die Reinigung übernimmt ein Betreuer des Vereins.

    Anfragen sind an den Toilettenwagen-Betreuer Herbert Michalczak (Ruf 02953/8717) zu richten. Mit vier Toilettenwagen verbessert sich auch die Situation zum Beispiel beim Waldfest.

   Zusammen mit den neuen Zelten des Sportvereins, dem alten Zeltbestand des Heimat- und Verkehrsvereins sowie den Toilettenwagen verfügt Leiberg über eine ansehnliche Ausrüstung für Feste und Feiern auch im Freien. 


Weitere Informationen über eMail anfordern!

Zurück zur Startseite